Aktuelles + Merchandise


"Ich bin gern am falschen Platz, immer unpassend.
Das ist der wahre Künstler."
Annette Messager


Wenn es spontan etwas Neues gibt, findest Du es hier:


+ Modelle/Darsteller gesucht!

Ich suche für ein Foto-Shooting in meinem Studio männliche Darsteller bzw. Modelle im Alter von 20 bis 50 Jahren mit der Konfektionsgröße M bis L. Die Aufnahmen sind jugendfrei, nicht anstrengend und dauern voraussichtlich 40-50 Minuten (inklusive Vorbereitungs- und Wartezeit). Die Darsteller sollen einzeln nacheinander vor einer weißen Fotoleinwand mit einem T-Shirt fotografiert werden, das einen auf eine kommende Kunstaktion abgestimmten Text zeigt. "Posing" ist nicht erforderlich. Wunschtermin wäre Ende März bis Mitte Mai. Mein Studio befindet sich ca. 15 km vom Hamburger Rathausmarkt entfernt. Ein Hol- und Bring-Service mit meinem PKW ist nach Terminabsprache kein Problem. Ich biete unbezahlbaren Ruhm und zahle darüber hinaus eine faire Aufwandsentschädigung. Wer Interesse hat melde sich bitte über das Kontaktformular. Bitte auch gerne an mögliche Interessenten weiterleiten oder weitersagen.


+ Vortrag: "Francis Bacon - Leben und Werk" 

am Montag, 20. November 2017 um 19.30 Uhr
in der Volkshochschuel Buxtehude

Wie nur wenige Künstler der jüngsten Vergangenheit vermögen die Arbeiten von Francis Bacon das Publikum zu fesseln. Als gegenständlicher, figürlicher Maler fand er seinen Weg unter Einbeziehung visueller Schocks, des Zufalls und einer virtuosen Verwendung seiner Malmaterialien, um ganz individuelle Antworten auf die Bilderflut der heutigen Massenmedien zu finden und dabei aufwühlende Gemälde über die menschliche Existenz, ihre Abgründe und Schicksalhaftigkeit abzuliefern. Seine Künstler-Vita wurde aufgrund ihrer mitunter spektakulären Abgründe mehrfach verfilmt. 

Der Vortrag nähert sich den Arbeiten Bacons aus künstlerischer Sicht an, lässt ihn selbst zu Wort kommen, gibt Einblicke in seine Malweise sowie seine Lebensphilosophie und erklärt zentrale Arbeiten vor dem Hintergrund ihrer Zeit.

Ort: Bertha von Suttner-Allee 9, 21614 Buxtehude


-> Bitte anmelden bei:
 www.vhs-buxtehude.de






+ Vortrag: "Fotografie der Gegenwart" 

am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 11.00 Uhr

in der Freien Kunstakademie Hamburg

Die Fotografie gehört in der Kunst der Gegenwart zu den fruchtbarsten und kreativsten Kunstgattungen. An zwei Abenden werden besonders ausgewählte, international bedeutende künstlerische Positionen vorgestellt, wobei die Arbeiten mal kritisch unsere Gegenwart hinterfragen, mitunter auch schockieren, dabei aber stets überraschende Einsichten liefern und immer wieder menschlich tief berühren. Zu sehen sind u.a. Arbeiten von Sophie Calle, Gilbert & George, Nan Goldin, Paul Graham, Ottmar Hörl, Erik Kessels, Robert Mapplethorpe, Minito, Tracey Moffat, Mariko Mori, Alan Rath, Bettina Rheims, Daniela Rossell, Cindy Sherman, Gillian Wearing und Richard Wentworth.


Ort: Wichmannstr. 4, 22607 Hamburg


-> Anmeldung und weitere Informationen:
 www.fkahh.de

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SHOP+SH
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


"Talent zahlt sich aus, Genie nie..."
Serge Ginzburg

Sehr gerne tausche ich Arbeiten mit anderen Künstlern, weil aber viele Kunstbegeisterte in diesen Krisenzeiten dennoch gerne etwas Kleineres, Preisgünstiges sammeln würden, hier ein bisschen Merchandise zum unkomplizierten Bestellen per e-mail. Der Versand ist innerhalb von Deutschland kostenlos, für's Ausland bitte anfragen. Bestellungen bitte an tankredi-tabbert[at]libero.it.

Bei Fragen bitte einfach fragen. Please enjoy - art is life:


+ Katalog zur Ausstellung "Hurenherzen" in der Galerie "ZustandsZone" vom 12. März bis 02. April 2016. 48 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, mit Essays von Undine de Rivière und Carsten Uhlig.

ISBN 978-3-00-052228-4
Euro 14,95

Erhältlich hier oder bei Booklooker.




+ Aufkleber zur Edition „Deutschlandflagge“
(2015; Aufkleber 6 x 8 cm mit der arabischen Aufschrift "Deutschland")
Made in Hamburg-Bergedorf; Euro 4,90

   


+ Broschüre "HEUTEKUNST - Neue Arbeiten" (2016) Die 26-seitige gedruckte Version zum Sammeln kostet 14,95 Euro.





+ Die Broschüre zur Ausstellung in der Hamburger "Bedürfnisanstalt":

Tankred Tabbert
"Orte, an denen ich pisste"
Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung in der Hamburger "Bedürfnisanstalt" vom 30.05.-05.06.2015
32 Seiten, durchgehend farbig, enthält alle Arbeiten der Serie und viele interessante Impressionen von der Ausstellung. Idoru Media, Hamburg 2015

Die auf 99 Stück limitierte und signierte gedruckte Fassung kostet Euro 29,90. Das Plakat gibt es ebenfalls hier im Shop (siehe unten).

NUR NOCH WENIGE RESTEXEMPLARE!





+ Die elektronische Broschüre zu meiner Serie "Deutschlands Wirtschaftsaufschwung 2014". Die kostenlose e-Broschüre enthält die gesamte Serie plus Abbildungen der beiden Plakat-Editionen und ihr könnt sie einfach per e-mail bestellen.




+ Der aktuelle Katalog:

Tankred Tabbert
"Meine schönsten Erfolge - Das Beste aus 30 Jahren Kunst"
Katalog, 72 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Idoru Media, Hamburg 2014



Aus Anlaß meines 30-jährigen Jubiläums als Künstler erscheint dieser von mir selbst gestaltete Katalog mit einer Übersicht der wichtigsten Arbeiten aus den vergangenen drei Jahrzehnten. Der Band enthält ebenfalls einige unveröffentlichte Arbeiten, ist hier im Shop oder bei Ausstellungen erhältlich.

Signiert; Euro 49,90.


+ "Über den Schatten springen"
(2014; Plakat; 59x84 cm; Auflage 200 Stück)
Euro 24,90/Stück






+ Postkarte "Regentropfen"
(Digiprint; 10 x 15 cm)
Euro 6,99/Stück





+ Plakat zur Ausstellung "Die Videos"

(Laserdruck; 59x84 cm)
Euro 24,99/Stück





+ Plakat zur Ausstellung "Orte, an denen ich pisste"

(Laserdruck; 59x84 cm)
Euro 24,99/Stück





+
Plakat zur Serie "Deutschlands Wirtschaftsaufschwung 2014"
(Motiv 1; Laserdruck; 42 x 59,4 cm)
Euro 17,99/Stück




oder alternativ ein weiteres Motiv:
(Motiv 2; Laserdruck; 42 x 59,4 cm)
Euro 27,99



Und so sieht das Plakat im Kontext minimal invasiver Kunst aus: